ELECTRIC HELLESSENCE wurden 2004 durch Martin Bucher, Marcel Mosimann und Bruno Kämpf gegründet und bereits im darauffolgenden Jahr konnte das Debut Album "Electric Hellessence" in Eigenregie produziert und über das Label "Subversiv Records" veröffentlicht werden. Parallel zu einer Handvoll gespielten Gigs wurde fleissig an neuem Songmaterial gearbeitet, welches 2007 auf "Rollin' Generator" verewigt wurde. Eine Entwicklung in metallischere Gefilde war klar erkennbar.

Der Trieb zur stetigen Weiterentwicklung stand bei ELECTRIC HELLESSENCE stets im Vordergrund und so wurde das Trio 2008 mit einem zusätzlichen Gitarristen - Simon Linder - zum Quartett erweitert. Die Früchte der personellen Aufstockung konnten 2010 mit "Less Blood To Bleed" bereits geerntet werden.

Im Sommer 2011 verliess Marcel Mosimann aus persönlichen Gründen die Band. Für die drei übrigbleibenden Mitstreiter stand fest, dass es weitergehen musste zumal bereits wieder neue Songideen zahlreich vorhanden waren.

Mit dem Herbst 2011 kam auch Patric Laio Bürki zur Band und es konnte weitergehen.

Im Laufe des Jahres 2012 wurden die Aufnahmen zum aktuellen Album "Pray For Decay" gemacht, welches am 26. Januar 2013 erschienen ist.

ELECTRIC HELLESSENCE sind wieder bereit mit neuem Material die Bühnen zu zerlegen!

Verwurzelt in den verschiedensten Stilrichtungen von Punk über Heavy Metal bis Black Metal kreieren sie ihre Interpretation von intensiver Musik.

 

 

BRUNO KÄMPF
Schlagzeug

SIMON LINDER
Gitarre


MARTIN BUCHER
Bass/Gesang

PATRIC BÜRKI
Gitarre